Posts mit dem Label Qualitätsmanagement werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Qualitätsmanagement werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Familienbewusst mit Qualität – Das audit berufundfamilie als Qualitätssiegel


Für eine große Mehrheit der deutschen Unternehmen (88 %) ist Qualität das Fundament für den Erfolg der hiesigen Wirtschaft – dies belegt eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V., die gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln durchgeführt wurde.[1]

Die Studie, bei der 1.214 deutsche Unternehmen in Industrie und Dienstleistung repräsentativ nach Branche und Mitarbeiterzahl befragt wurden, zeigt, wie wichtig das Thema Qualität bei Produkten und Dienstleitungen ist. So ist Qualität für drei Viertel der Unternehmen ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal und Verkaufsargument.


Qualität – auch für die berufundfamilie wesentlich
Qualitätssiegel – das Zertifikat zum
audit berufundfamilie
(©berufundfamilie Service GmbH)

Das Zertifikat zum audit berufundfamilie verstehen wir als Qualitätsnachweis einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Damit liegt uns das Thema Qualität automatisch am Herzen. Qualität hat im kompletten Prozess – von Beginn der Auditierung bis zur Erteilung des Zertifikats und Betreuung der Arbeitgeber – einen hohen Stellenwert auf allen Ebenen:

Die Auditorinnen und Auditoren werden regelmäßig geschult und weitergebildet, so dass sie die Auditierungen fortlaufend auf einem hohen Qualitätsniveau durchführen. Und auch im Kundenkontakt ist Qualität ein Thema: Die Rückmeldung der Unternehmen zum Auditierungsprozess und zur Zusammenarbeit werden regelmäßig über ein Feedbacksystem abgefragt, Anregungen werden aufgenommen und zur Weiterentwicklung genutzt.

Die Qualität der Zielvereinbarung – und somit die Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben in den Unternehmen – wird durch das Zertifizierungsteam der berufundfamilie überprüft. Die Entscheidung über die Erteilung der Zertifikate trifft das unabhängige Kuratorium der berufundfamilie, das aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammengesetzt ist.

Die zertifizierten Unternehmen werden von der berufundfamilie im Netzwerk betreut und erhalten durch Netzwerktreffen und Vermittlung von Best Practice-Beispielen Input zur Weiterentwicklung ihrer familien-und lebensphasenbewussten Personalpolitik.


Im Gespräch bleiben

Und wenn uns Beschäftigte eines zertifizierten Unternehmens rückmelden, dass es aus ihrer Sicht mal hakt mit der Vereinbarkeit, gehen wir den Hinweisen nach und treten mit dem betreffenden Arbeitgeber dazu in den Dialog. Klar muss dabei sein: Das audit berufundfamilie belegt das Engagement der Unternehmen um eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Das heißt, es wird bei Vereinbarkeitsthemen stets nach einer Lösung gesucht, die die/ den Beschäftigte/n entlastet und dabei betrieblich vertretbar ist. Und wenn auch zunächst nicht immer eine für beide Seiten zu 100 Prozent zufrieden stellende Lösung gefunden wird, lohnt es sich im Dialog zu bleiben. Denn schließlich ist dieser Grundlage einer gelingenden familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik.

Als berufundfamilie sehen wir die Wichtigkeit von Qualität auf allen Ebenen – wie 93% der in der Studie befragten Unternehmen: Wie sie sind wir der Meinung, dass Qualität Vertrauen und Sicherheit bei Beschäftigten, Kunden und Lieferanten schafft.[2]

Sarah Talmon
Qualitätsmanagement, Aus- und Weiterbildung


1,2 „Qualität - Made in Germany: Empirische Erkenntnisse zum Stand und zur Zukunft des Qualitätsstandorts Deutschland“. Eine Studie der IW Consult mit Unterstützung des Rheingold-Instituts im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Qualität. Mai 2014. http://www.dgq.de/aktuelles/news/repraesentative-studie-zeigt-fuer-neun-von-zehn-unternehmen-ist-qualitaet-erfolgsgarant-der-deutschen-wirtschaft/