Posts mit dem Label Unternehmenswettbewerb werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Unternehmenswettbewerb werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 21. Juli 2017

Schnell bewerben!: Otto Heinemann Preis zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege


Vorbilder für eine pflegefreundliche Arbeitswelt gesucht! (©spectrumK)

Der Countdown läuft: Noch bis zum 28. Juli 2017 können sich Unternehmen für den Otto Heinemann Preis bewerben. Der von spectrumK in Kooperation mit den Spitzenverbänden der Betriebskrankenkassen (BKK) und der Innungskrankenkassen (IKK) ausgelobte Preis zeichnet Unternehmen aus, die vorbildliche Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege entwickelt haben. Ziel ist es, Beispiele guter Praxis zu honorieren und gleichzeitig anderen Unternehmen Anregungen zu geben.

Wer wird gesucht?

Das ist dringend notwendig, denn: Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) leben 1,9 Millionen Menschen in Deutschland den Spagat zwischen ihrem Beruf und der Pflege eines Angehörigen. Fehlt diesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Unterstützung durch den Arbeitgeber, drohen sie – oft auch längerfristig – auszufallen. Für Unternehmen gewinnt die Unterstützung Ihrer Beschäftigung bei der Bewältigung der Doppelbelastung „Beruf und Pflege“ an Bedeutung.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Unternehmen mit Beschäftigten in Deutschland. Vergeben werden die Preise in drei Kategorien: Unternehmen bis 500 Mitarbeiter*innen (Vollzeitkräfte), Unternehmen mit 501-2.000 Mitarbeiter*innen und Unternehmen ab 2.001 Mitarbeiter*innen. Der Jury, die die jeweils drei vorbildlichsten Projekte in jeder Kategorie ermittelt, gehören u.a. Vertreter zentraler Wirtschaftsvereinigungen wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) an. Wie im Vorjahr ist zudem auch Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, Mitglied der Jury.

Wie läuft die Bewerbung?

Engagierte Unternehmen bewerben sich im ersten Schritt über ein Online-Formular unter www.otto-heinemann-preis.de. Weitere Informationen, die der Bewertung dienen, geben sie anschließend über einen kompakten Fragebogen an.

Wann ist die Preisverleihung?

Die Preisverleihung zum Otto Heinemann Preis findet am 9. November 2017 im Rahmen der 4. Berliner Pflegekonferenz statt. Die Endrundenteilnehmer feiern mit Initiatoren, Jury und Publikum im Westhafen Event & Convention Center. Übrigens: Die ersten Preisträger 2016 waren das Amtsgericht Offenbach, die Berliner Stadtreinigung (BSR) und die mittelständische EJOT HOLDING aus Bad Berleburg.

Weitere Informationen unter www.otto-heinemann-preis.de.