Posts mit dem Label audit familienundberuf werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label audit familienundberuf werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 23. November 2017

Zertifikatsverleihung 2017 in Südtirol: 34 familienbewusste Arbeitgeber erhalten Zertifikat zum audit familieundberuf




34 familienbewusste Arbeitgeber aus Südtirol erhalten Zertifikat zum audit familienundberuf
(Foto: Matteo Groppo/Handelskammer Bozen)

Gestern (22.11.2017) erhielten 34 familienbewusste Arbeitgeber aus Südtirol das „audit familieundberuf“, auch „L’audit famigliaelavoro“ genannt. Zweidrittel der Unternehmen und Organisationen haben sich erstmals für eine Auditierung entschieden, 12 konnten die Re-Auditierung erfolgreich abschließen. Überreicht wurde das Zertifikat von Familienlandesrätin Waltraud Deeg und Handelskammerpräsident Michl Ebner.


Waltraud Deeg, Oliver Schmitz und Michl Ebner (links nach rechts) gratulieren
den zertifizierten Arbeitgebern (Foto: Matteo Groppo/Handelskammer Bozen)

Waltraud Deeg und Michl Ebner sind sich einig: Die Investition in die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für Unternehmen und Beschäftigte eine Win-Win-Situation. Über deutschen Boden hinaus haben Unternehmen erkannt, wie wichtig Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben für die Arbeitgeber-attraktivität ist. Beide betonen, dass familienbewusste Unternehmen auf motivierte und engagierte Beschäftigte setzen können.
Auch Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, ließ es sich nicht nehmen, den Zertifikatsträgern zu gratulieren. Das audit unterstütze Arbeitgeber darin, ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik zu stärken und auch die Anforderungen zu meistern, die mit dem Werte- und Generationenwandel verbunden sind, so Schmitz.
                                                                                                     
Das audit berufundfamilie beruht auf einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Angeboten wird es von der berufundfamilie Service GmbH, die auch die europaweite Lizenz an dem strategischen Managementinstrument besitzt. Das audit wurde 2004 in Südtirol eingeführt. Die Familienagentur und die Handelskammer Bozen bemühen sich gemeinsam um eine Sensibilisierung für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 66 Unternehmen aus Süditirol haben seit 2004 das Verfahren erfolgreich durchlaufen.

Weitere Informationen zur Zertifikatsverleihung in Südtirol finden Sie hier.