Posts mit dem Label familienbewusste Personalpolitik werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label familienbewusste Personalpolitik werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 7. November 2017

51 Arbeitgeber erfolgreich zertifiziert!


Die berufundfamilie zeichnet familien- und lebensphasenbewusste Arbeitgeber aus
(©berufundfamilie Service GmbH)




Die berufundfamilie gratuliert 20 Unternehmen und 25 Institutionen und sechs Hochschulen zu ihrem Zertifikat audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule. Am 31. Oktober wurden die Zertifikate erteilt. Für die kommenden drei Jahre zählen sie zu den knapp 1.000 zertifizierten Unternehmen, Institutionen und Hochschule und dem starken Netzwerk familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber.

Das Zertifikat belegt ihr Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. In mehreren Workshops haben Führungskräfte und eine repräsentative Gruppe der Belegschaft konkrete Maßnahmen erarbeitet, die die Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium Familie und Privatleben erleichtern sollen. Für die Zertifikatsträger bedeutet dies: Statt sich nach erfolgreicher Zertifizierung zurückzulehnen, heißt es nun, die mit der berufundfamilie vereinbarten Ziele und Maßnahmen umzusetzen.

Welche Arbeitgeber wurden ausgezeichnet?


Fünf der frisch zertifizierten Arbeitgeber (ein Unternehmen, drei Institution und eine Hochschule) haben erstmals das audit erfolgreich durchlaufen und starten nun in die Umsetzung ihrer ersten Zielvereinbarung. Die weiteren Arbeitgeber haben sich nach drei Jahren erneut dazu entschieden, mit dem audit die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu verbessern.
„Die konstant hohe Re-Auditierungsquote belegt, dass Arbeitgeber mit dem audit berufundfamilie bzw. das audit familiengerechte hochschule ihre Ziele einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik erreichen. Über 85 % unserer Zertifikatsträger entscheiden sich nach drei Jahren dafür, weiter mit uns zusammenzuarbeiten, um ihre Arbeitgeberattraktivität zu stärken“, freut sich Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH.

Folgende Arbeitgeber können sich über eine erfolgreiche Zertifizierung freuen:

 

Zertifikat 1

  • AVR Kommunal GmbH - einschließlich AVR Gebäude Service GmbH
  • Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
  • Landtag Brandenburg
  • Sanitätsakademie der Bundeswehr
  • Schwesternverband - inkl. Saarländischer Schwesternverband e.V., Schwesternverband gGmbH, Saarländischer Schwesternverband Betriebsges. gGmbH, Schwesternverband ambulante Pflege gGmbH, Diakonissenhaus Nonnenweier Pflege und Ausbildung gGmbH

    Zertifikat 2

      • Bundespolizei - das Bundespolizeipräsidium, die seit 2010 auditierten BPOLDen Flughafen Frankfurt/M. und Stuttgart, die BPOLDen Bad Bramstedt, Hannover, Sankt Augustin, Koblenz, München, Pirna, Berlin und 11, die Bundesbereitschaftspolizei und die Bundespolizeiakademie
      • DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
      • Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH
      • SEITENBAU GmbH - mit Tochterfirma rukzuk AG
      • Sparkasse Heidelberg
      • Technische Werke Ludwigshafen - Gesellschaften TWL AG, ERN GmbH, KNS GmbH, TWL Metering GmbH, Ensys GmbH
      • TML Technik GmbH
      • Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke - Mainzer Netze GmbH, Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG), Überlandwerk Groß-Gerau GmbH (ÜWG), Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH
      • Waldkrankenhaus 'Rudolf Elle' GmbH
      • Wolfsburg AG

         

        Zertifikat 3

          • BBBank eG
          • Deutsches Institut für Ernährungsforschung
          • DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
          • Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
          • regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh
          • REWE Markt GmbH, Zweigniederlassung Ost - Verwaltung Vollsortiment im Verbund mit der Logistik der Standorte Teltow, Nossen, Oranienburg, Neudietendorf, Berlin-Mariendorf
          • Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück
          • Sparkasse Tauberfranken
          • Sparkasse Vogtland
          • Stadt Fellbach - Stadtverwaltung Fellbach, Schwabenlandhalle Fellbach Betriebsgesellschaft mbH, Stadtwerke Fellbach GmbH
          • Stadtsparkasse Schwedt/Oder
          • Stadtverwaltung Ludwigsburg
          • Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH - Mutterkonzern ohne Tochterunternehmen

             

            Zertifikat 4

              • DEA Deutsche Erdoel AG
              • Deutsche Bank AG
              • Evangelische Landeskirche in Baden - Oberkirchenrat
              • Fachverband Biogas e.V.
              • Frankfurter Buchmesse GmbH
              • Freie Universität Berlin
              • Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
              • Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e.V.
              • Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank
              • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
              • MediClin Seepark Klinik
              • Ostsächsische Sparkasse Dresden
              • Staatsministerium Baden-Württemberg
              • Westfälische Wilhelms-Universität Münster
              • WITTENSTEIN SE

                 

                Zertifikat 5

                  • Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
                  • Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
                  • Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. - Hauptgeschäftsstelle
                  • Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
                  • Landkreis Emsland
                  • Universität Hohenheim

                   

                  Zertifikat 6

                    • Bischöfliches Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart
                    • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg



                      Mittwoch, 3. Mai 2017

                      Vereinbarkeit in Zahlen: Frauen / Mütter in der Arbeitswelt


                      Vereinbarkeit und Arbeitswelt: Aktuelle Zahlen und Stichwörter (©berufundfamilie Service GmbH)



                      Karrierewünsche von Frauen


                      56 % der Frauen streben nach den ersten Karriereschritten eine Führungsposition an. Bei den Männern sind es 64 %.

                      Bain & Company / LinkedIN, Charting the Course: Getting Women to the Top, April 2017



                      Wunscharbeitszeit von Müttern


                      28 Stunden möchten Frauen zwischen 18 und 60 Jahren durchschnittlich arbeiten.

                      22 Stunden möchten Mütter mit Partner und Kindern zwischen 3 und 6 Jahren tätig sein.

                      30 Stunden möchten hingegen alleinerziehende Mütter arbeiten.  

                      IAB, 5. Welle des Panels „Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS 2011)“, April 2017




                      Einfluss der Ganztagesbetreuung auf die Arbeitszeit


                      Von 1 % auf 22 % stieg von 2002 bis 2012 der Anteil der Grundschulkinder, die eine Ganztagsschule besuchen. Jedoch hat der Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen die Berufstätigkeit von Müttern nicht erkennbar befördert.

                       

                      RWI Essen, The Effects of After-School Programs on Maternal Employment, März 2017




                      Schlechtes Gewissen


                      46 % der arbeitenden Mütter hat ständig ein schlechtes Gewissen, Familie, Partner und Freunde zu vernachlässigen.

                      Procter & Gamble / heingold Institut, Working Mom Studie, April 2017



                      Geburtenrate bei Akademikerinnen


                      Eine Studie unter 12.000 Frauen aus vier europäischen Ländern ergab: Die Geburtenrate bei Akademikerinnen lag über dem Durchschnitt des jeweiligen Herkunftslandes.

                      Vienna Demographic Institute, Geburtenrate bei Frauen, April 2017