Donnerstag, 12. Mai 2022

Podcast (Folge 21): „Ich kann als Arbeitgeber nicht sagen: ‚Es ist mir egal, was du zuhause machst.‘“ – Katja Müller, TU Berlin

Können Sie sich vorstellen, in Ihrer Organisation einen Monat der Pflege auszurufen? Die Technische Universität Berlin hat es getan – und zwar als großen Kommunikationsauftakt zur pflegebewussten Ausrichtung ihrer Arbeits- und Studienbedingungen. Das finden wir vorbildlich und haben daher Katja Müller, Leiterin des Familienbüros, zu einem Podcast-Gespräch eingeladen.

Dienstag, 10. Mai 2022

Auf zur Messe PFLEGE PLUS!

Wir informieren Arbeitgeber des Pflegemarkts auf der PFLEGE PLUS über eine strategische Vereinbarkeitspolitik
(Quelle: https://www.messe-stuttgart.de/pflege/)

Vom 17. - 19.05.2022 findet in Stuttgart die Messe PFLEGE PLUS statt. Und wir sind auch dort anzutreffen. Mehr über die Fachmesse für den Pflegemarkt und unseren Stand-Gastgeber verraten wir hier im Blog.

Montag, 9. Mai 2022

Jetzt für Innovationspreis Vereinbarkeit bewerben

Innovationspreis Vereinbarkeit: Gute Lösungen würdigen und verstetigen (Quelle: https://www.erfolgsfaktor-familie.de/kulturkanal/innovationspreis)

Der Innovationspreis Vereinbarkeit ist gestartet! Mit ihm zeichnet das Bundesfamilienministerium innovative Vereinbarkeitskonzepte von Unternehmen aus. Und unsere Auditor*innen sind in der Jury. Infos zur Teilnahme, die bis zum 24.06.2022 möglich ist, gibt es hier im Blog.

Dienstag, 3. Mai 2022

Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick im Interview: „Vereinbarkeit bedarf eines solidarischen und wertschätzenden Umgangs im Team“

Das Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick stellt sich für seine über 400 Beschäftigten seit 2019 mit Hilfe des audit berufundfamilie familien- und lebensphasenbewusst auf (©Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick)

Für die fünfte Ausgabe unserer Blog-Interviewserie mit auditierten Jobcentern geht es erneut in die Hauptstadt. Das Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick berichtet u.a. von seiner sinn- und werteorientierten Führungskultur und wie gute Kommunikation und Transparenz Vereinbarkeit erst möglich machen.

Donnerstag, 28. April 2022

Zahlen, Daten, Fakten: Gesundheit am Arbeitsplatz

Im Jahr 2020 war jede*r Beschäftigte durchschnittlich für 18,2 Tage krankgeschrieben (©pixabay.com)

Was umfasst die Fürsorgepflicht für Arbeitgeber? Welche Erkrankungen bzw. Beeinträchtigungen sind bei Beschäftigten in Deutschland am häufigsten? Welche volkwirtschaftlichen Kosten entstehen durch Arbeitsunfähigkeit? Die folgenden Zahlen, Daten und Fakten liefern Antworten.

Dienstag, 26. April 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Schöne neue Arbeitswelt

Stichwörter aus der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

Für die Generation Z ist der richtige Job wichtig für ein erfülltes Leben. 54% der Beschäftigten ziehen die Vier-Tage-Woche einer Gehaltserhöhung vor und Home-Office ist gerade im ländlichen Raum beliebt. Mehr zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt in der April- Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Donnerstag, 21. April 2022

meet n greet – mit Dr. Anette Wahl-Wachendorf, Vizepräsidentin des VDBW

In den ersten vier Monaten des Jahres 2022 widmen bzw. widmeten wir uns – unter dem Dach unseres Jahresmottos „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ schwerpunktmäßig dem Aspekt „gesund“. Und dabei darf auch eine Perspektive nicht fehlen – nämlich die der Betriebsärzt*innen. Aus dieser berichtet Dr. Anette Wahl-Wachendorf, Vizepräsidentin des VDBW, in der neuen Ausgabe unseres Videotalks meet n greet.