Mittwoch, 26. Juni 2019

Mit Trommelwirbel – 325 Arbeitgeber auf der 21. Zertifikatsverleihung geehrt

Vielfalt wurde auf der 21. Zertifikatsverleihung großgeschrieben (©berufundfamilie, Thomas Ruddies / Christoph Petras)

500 Gäste, 335 Ausgezeichnete, drei Ehrende, ein Keynote-Speaker, vier @work-Stationen, über fünf Stunden Programm… Das ist eine Auswahl an Zahlen, mit der sich die 21. Zertifikatsverleihung der berufundfamilie beschrieben ließe. Dass eine Zertifikatsverleihung mehr ist als Zahlenwerk, erfahren Sie hier.

Freitag, 21. Juni 2019

Weitergedachte Vereinbarkeit: Wenn der Arbeitsplatz auf den Hund kommt

Entspanntere Atmosphäre und mehr Zufriedenheit …  Ein Hund am Arbeitsplatz bewirkt mehr als man denkt (©deathtothestockphoto.com)

Heute ist „Nimm-deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“ – ein wichtiger Awarenesstag für die PURINA Pets at Work Allianz. Welche Ziele die Initiative verfolgt und was das mit Vereinbarkeit und Employer Branding zu tun hat, erläutert Katja Wegerich, Communication Manager der Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH im Bloginterview.

Dienstag, 18. Juni 2019

#VereinbarkeitsVibes: Die Entschleunigungsmuffel

Man müsste ein Faultier sein: Müßiggang, weil’s überlebenswichtig ist (©pixabay.com)
Achtsamkeit, Grenzsetzung, Entschleunigung… Können wir das überhaupt noch? – fragt sich Silke Güttler (berufundfamilie Service GmbH) in der Blog-Serie #VereinbarkeitVibes. Dabei zeigt sich: Auch hier spielen uns unsere Gedanken einen Streich. Müßiggang wird zur Falle des schlechten Gewissens. Dabei ist er doch so überlebenswichtig…

Donnerstag, 13. Juni 2019

"Zur Debatte, Herr Schmitz": Purpose – ohne Vereinbarkeitsangebote glaubwürdig?

Nicht „Money“ sondern vor allem „Purpose“ sorgt für Motivation bei der Arbeit (©deathtothestocphoto.com)

50 % der Beschäftigten in Deutschland sind bereit, für sinnstiftende Arbeit auf Gehalt zu verzichten. „Purpose“ lautet das neue Credo. Was hat „Purpose“ mit Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu tun? Antworten von unserem Geschäftsführer Oliver Schmitz in dieser Ausgabe der Blog-Serie „Zur Debatte, Herr Schmitz“.

Donnerstag, 6. Juni 2019

Vereinbarkeit als Vielfalts-Detektor: „We find strength in our differences…“

Vielfalt mit dem „Detektor“ Vereinbarkeit neu entdecken (©berufundfamilie Service GmbH)
Hätten Sie gedacht, dass Vereinbarkeit ein Detektor für Vielfaltaspekte ist? Silke Güttler, Leiterin Corporate Communications der berufundfamilie Service GmbH, erläutert im Interview, was es Neues in Sachen Vielfalt zu entdecken gibt, warum es als Management-Thema nicht ausgedient haben darf und inwieweit das berufundfamilie-Jahresmotto „Vielfalt voraus!“ wörtlich zu nehmen ist.

Dienstag, 4. Juni 2019

Zertifikate erteilt: 79 Arbeitgeber erfolgreich (re-)auditiert

79 auditierte Arbeitgeber, die mit zur Zertifikatsverleihung nach Berlin gehen (© berufundfamilie Service GmbH)
 
Die zweite Runde in diesem Jahr zur Zertifizierung nach dem audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule ist abgeschlossen. Damit sind weitere Arbeitgeber benannt, die auch am 25. Juni 2019 auf der Zertifikatsverleihung 2019 in Berlin vertreten sein werden. Darunter sind 19 Arbeitgeber, die das audit zum ersten Mal nutzen, um ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik strategisch zu gestalten.


Dienstag, 28. Mai 2019

Vereinbarkeit in Zahlen: Zwischen tatsächlichem Ungleichgewicht und gewünschter Balance

Stichwörter zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

In der heutigen Ausgabe von „Vereinbarkeit in Zahlen“ stehen u.a. Frauen im Fokus: Frauen und Karriereorientierung, Frauen und unbezahlte Arbeit. Die zusammengetragenen Studienergebnisse nehmen zudem die Aspekte Pflege, Home-Office, Teilzeit und Ablenkung am Arbeitsplatz ins Visier. Dabei wird insgesamt klar: Es gibt noch zu viel Ungleichgewicht zwischen den diversen Zielgruppen.