Dienstag, 18. Mai 2021

Krankenhäuser und Vereinbarkeit: Da geht was!

„Notfall“: Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben in Krankenhäusern gefragt (©Zhen Hu on Unsplash)


Neugierig, welche Unterstützungsangebote die Kliniken und Krankenhäuser ihren Beschäftigten machen, die aktuell nach dem audit berufundfamilie zertifiziert sind? Dann munter drauf los klicken und Einblick in die Kurzporträts der über 90 Arbeitgeber erhalten. Die Namen und die Links gibt es hier im Blog.

Mittwoch, 12. Mai 2021

„Keine Frage des Alters!“ – GISA lebt die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Best Practice: Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege versteht man bei GISA als generationsübergreifendes Anliegen
(©GISA GmbH)

Best Practice: GISA versteht die Pflege von Angehörigen als generationsübergreifendes Anliegen. Deshalb gehört die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege bei dem halleschen IT-Dienstleister schon lange zum festen Bestandteil der Personalpolitik. Doch wie hat sich das Pflegebewusstsein hier im Laufe der Jahre entwickelt und welche konkreten Maßnahmen werden ergriffen? Zum Internationalen Tag der Pflege sprachen wir mit Anja Kutzler, Personalleiterin bei GISA, und Steffen Radins vom GISA-Betriebsrat.

Montag, 10. Mai 2021

Podcast (Folge 14): „Es geht um ganz selbstverständliche Akzeptanz und Gleichstellung“ – Matthias Weber, Vorstandsvorsitzender des Völklinger Kreises

Fühlen sich LGBT+-Mitarbeitende als Zielgruppe von betrieblichen Vereinbarkeitsangeboten wahrgenommen? Welche Rolle sollten und können Führungskräfte in Sachen „Gleichstellung und Vereinbarkeit“ spielen? Wir sprachen darüber im Podcast mit Matthias Weber, Vorstandsvorsitzender des Völklinger Kreises. Eine Zusammenfassung gibt es hier.

Mittwoch, 5. Mai 2021

VereinbarkeitsABC: Informieren, lernen, mitmachen

VereinbarkeitsABC - das größte frei über das deutschsprachige Internet zugängliche Glossar im Themenfeld (©deathtothestockphoto.com) 

Unser VereinbarkeitsABC ist da! Das ist nicht etwa nur ein Sammelsurium an Begriffen. Das Glossar liefert einen umfassenden Einblick in den Themenkomplex der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Besonders ist zudem: Arbeitgeber können mitmachen und Wörter nominieren.

Donnerstag, 29. April 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Flexibilisierung erwünscht

Stichwörter zum Thema Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)


78 % der Arbeitgeber schafften flexible Lösungen für ihre Beschäftigten zur besseren Vereinbarkeit während Corona. 40 % der Beschäftigten fürchten um ihren Job durch die beschleunigte Digitalisierung. Home-Office hat Auswirkungen auf die Gesundheit und Frauen sind häufiger von Zoom-Fatigue betroffen. Mehr aus der Studienwelt rund um die Vereinbarkeit in unserer neuen Ausgabe der Blogserie „Vereinbarkeit in Zahlen“
.

Dienstag, 27. April 2021

Vereinbarkeit für alle: Plädoyer zur Zielgruppenerweiterung

Im Grunde kann jede*r Beschäftigte Vereinbarkeitsbedarfe haben (©pixabay.com)

Vereinbarkeitsmaßnahmen als Normprodukt für Vater*, Mutter*, Kind? In diesem Blog plädieren wir von der berufundfamilie dafür, ausnahmslos alle Beschäftigten bei Vereinbarkeitsmaßnahmen in den Blick zu nehmen bzw. diese an sie zu kommunizieren. Doch was heißt alle? Welche Zielgruppen gibt es z.B., die bisher nicht im Fokus sind? Hier zum Nachlesen im Blog.

Mittwoch, 21. April 2021

Podcast (Folge 13): „Es findet keine proaktive Familienpolitik für Studierende statt“

Für wen gelten familiengerechte Hochschulbedingungen und wo kommen sie tatsächlich an? Welche Vereinbarkeitsbedarfe haben Studierende fernab ihres Studiums? Diesen und einigen weiteren Fragen sind wir in unserer neuen Podcast-Folge nachgegangen. Zu Gast waren als Vertreterin des fzs Pauline Pötzsch und Lucyna Kühnemann, Studentin mit Kindern. Eine schriftliche Zusammenfassung gibt es hier im Blog.