Donnerstag, 14. Februar 2019

"Zur Debatte, Herr Schmitz": Vielfalt – Alter Hut oder neuer Kurs?

Vielfalt: Mehr als ein bunter Strauß an Mitarbeitereigenschaften (©deathtothestockphoto.com)

523 Mio. Treffer ergibt die Stichwortsuche nach „Diversity“ und „Vielfalt“ derzeit zusammen bei google. Als unpopulär können die Begriffe also nicht bezeichnet werden. Ganz im Gegenteil fragt man sich, ob sie im Personalmanagement nicht schon inflationär eingesetzt werden – und wenn ja, warum? Was ist dran an der Diversität? Was verschafft ihr weiterhin die strategische Relevanz? Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, nimmt in der aktuellen Ausgabe der Blogserie „Zur Debatte, Herr Schmitz“ eine Einordnung vor. 

Montag, 4. Februar 2019

Unternehmerischer Mut: 35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich in der stationären Pflege

Ein Grund zum Feiern beim Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.: Die 35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich
(© Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.)
Mit einer voraussichtlich deutschlandweit bislang einzigartigen Neuerung startete der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V. – mit seinen beiden Betriebsstätten Klinik Rotes Kreuz und Klinik Maingau vom Roten Kreuz – ins neue Jahr. Zum 01.01.2019 führte er die 35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich für Beschäftigte in der stationären Pflege ein. Ein Schritt, mit dem die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken, die seit 2013 das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen, die Pflege weiter stärken möchten.

Donnerstag, 31. Januar 2019

Aktion Vereinbarkeits-Pocketkalender 2019 beendet!

Der Pocketkalender 2019 mit bekannten bis skurrilen Feiern- und Aktionstagen rund um die Vereinbarkeit
(© berufundfamilie Service GmbH)

Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben hat viele Facetten und kennt keine Pause, denn Vereinbarkeit ist jeden Tag! Mit dem Vereinbarkeits-Pocketkalender behalten Sie alle vereinbarkeitsrelevanten Aktionstage im Blick und können Ihre persönlichen Termine im praktischen Format verwalten. Nutzen Sie den Kalender als spielerische Ergänzung zu Ihrer Personalarbeit oder um ihren Führungskräften und Beschäftigten eine Freude zu machen. Weitere Informationen zum Kalender und zur kostenfreien Bestellung lesen Sie im Blog.

Mittwoch, 30. Januar 2019

Vereinbarkeit in Zahlen: Zwischen Glück und Frust – der Chef macht den Unterschied

Aktuelle Zahlen, Daten, Fakten aus der Studienwelt zur Vereinbarkeitvon Beruf, Familie und Privatleben
© berufundfamilie Service GmbH

Nachts von der eigenen Chefin bzw. dem eigenen Chef träumen? Für die einen kein Problem, doch für die anderen entwickelt sich ein Albtraum. Neuste Studien belegen: Bekommen Beschäftigte von ihrem Vorgesetzten Lob für die geleistete Arbeit und bekommen Wertschätzung, steigt ihre Zufriedenheit und Motivation. Doch ein bemerkenswerter Teil der Beschäftigten fühlen sich durch die Chefin / den Chef gestresst oderhat gar Angst offen über Probleme zu sprechen. Diese und weitere Fakten aus der Arbeitswelt im neuen Blog. 

Donnerstag, 24. Januar 2019

In 2019 mit Vielfalt voraus

Jahresmotto 2019 „Vielfalt voraus – auf Kurs mit fortschrittlichem Personalmanagement“
(© berufundfamilie Service GmbH)


Kinderbetreuung, Pflege, Generationenmanagement, Arbeit und Alter uvm. – das Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ist heute so vielfältig wie nie zuvor. Indem die berufundfamilie Vielfalt mit Vereinbarkeit verbindet, geht sie weit über das klassische Verständnis eines Diversity Managements hinaus. Was hat Vielfalt mit Vereinbarkeit zu tun? Welche Chancen ergeben sich für Unternehmen daraus? 

Donnerstag, 10. Januar 2019

b.telligent: Väterzeit = Kreativzeit mit Mehrwert fürs Unternehmen


Ein kreatives Ergebnis der Väterzeit: der Kleidergrößenrechner (©b.telligent)

Nicht um berufliches Strampeln, sondern um Strampler geht es in dem Good-Practice-Blogbeitrag zur b.telligent GmbH & Co. KG: Wie ein engagierter Management Consultant die Elternzeit kreativ nutzte – mit Mehrwert für andere Eltern und seinen Arbeitgeber.

Dienstag, 18. Dezember 2018

Vereinbarkeit in Zahlen: Von Time-to-Hire zu Wohlfühlfaktor

Vereinbarkeit und Arbeitswelt: Aktuelle Zahlen und Stichwörter
(© berufundfamilie Service GmbH)

Der Fachkräftemangel beschäftigt die Personalabteilungen: 73 % der Unternehmen geben an, dass offene Stellen länger unbesetzt bleiben als noch vor fünf Jahren. Eine mögliche Strategie gegen das Recruitingproblem lautet, die bestehenden Mitarbeiter*innen zu halten. Wie Unternehmen das gelingen kann? Indem sie eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Denn 80 % der Beschäftigten ist es am wichtigsten sich "bei der Arbeit wohlzufühlen“. Weitere aktuelle Zahlen, Daten, Fakten aus der Arbeitswelt lesen Sie im Blog.