Mittwoch, 27. Oktober 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Vor alten Problemen und neuen Erwartungen

Stichwörter zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (©berufundfamilie Service GmbH)

Aktive Vaterschaft wird immer präsenter in der Arbeitswelt, jeder fünfte Betrieb will Home-Office- Angebote nach Corona ausweiten und der Beruf als bedeutender Persönlichkeitsbestandteil. In der Oktober-Ausgabe der Blogreihe "Vereinbarkeit in Zahlen" finden Sie die neusten Studien rund um die Arbeits- und Vereinbarkeitswelt.

Mittwoch, 20. Oktober 2021

„Vereinbarkeit hat viele Adressen“: Unsere Veranstaltungsreihe mit dem Erfolgsfaktor Familie


Systematische familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik heißt auch: Jede*n Beschäftigten*n ansprechen und mitnehmen (©pixabay.com)


Doppelte Freude für uns: In unserer „Woche der Vereinbarkeit“ (01. – 05.11.2021) startet auch eine neue gemeinsame virtuelle Veranstaltungsreihe mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“. In der widmen wir uns der so drängenden und gleichzeitig herausfordernden Frage, wie alle Beschäftigten zu Nutznießer*innen betrieblicher Vereinbarkeitsangebote werden. Mehr zu den Terminen und Inhalten gibt es hier im Blog.

Freitag, 15. Oktober 2021

Podcast (Folge 19): Digitale Barrierefreiheit von Anfang an mitdenken

Heute ist Tag des weißen Stocks, an dem auf die Beeinträchtigung von blinden und sehbehinderten Menschen aufmerksam gemacht wird. Das nehmen wir zum Anlass zu fragen: Wie können digitale Inhalte barrierefrei gestaltet werden? Wie können Arbeitgeber so alle Beschäftigten mitnehmen? In unsere neuen Podcastfolge sprechen wir dazu mit den Expert*innen Jens Voegler und Claudia Loitsch von A11y-Design.

Dienstag, 12. Oktober 2021

Studie zur Generation Y: Vereinbarkeit – die neue Währung für soziale Nachhaltigkeit

Die Generation Y macht deutlich: Vereinbarkeitsangebote sind Ausdruck der Wertschätzung (©deathtothestockphoto.com)

Insbesondere den jungen Generationen wird ein Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen nachgesagt. Gilt das auch für ihre Arbeitswelt? Das hat der Campus M University (München) für uns mittels einer Befragung der Generation Y untersucht. Die zentralen Ergebnisse verraten wir hier.

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Web-Session (28.10.21): Vereinbarkeit und Nachhaltigkeit – Perspektiven für die Zukunft!

Web-Session, die sich ganz der Rolle der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Nachhaltigkeitsdebatte widmet (©deathtothestockphoto.com)

Wir laden herzlich zur Auftaktveranstaltung zu unserer „Woche der Vereinbarkeit 2021“ ein, die am 28.10.2021 als Web-Session stattfinden wird. Was Sie erwartet und wie Sie sich zu der kostenlosen Veranstaltung anmelden können, erfahren Sie hier im Blog.

Freitag, 1. Oktober 2021

94 Organisationen für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule für 42 Institutionen, 39 Unternehmen und 13 Hochschulen (©berufundfamilie Service GmbH)

In der dritten Zertifizierungsrunde zum audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule wurden 94 Arbeitgebern am 30.09.2021 ihr Zertifikat erteilt bzw. bestätigt. Wir gratulieren! 

Mittwoch, 29. September 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: New Normal für alle?

Stichwörter zum Thema Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

In Sachen Diversität gibt es noch viel Arbeit in deutschen Unternehmen. Viele Führungskräfte sehen sich gewappnet für die hybride Arbeitswelt und die Digitalisierung spaltet die Arbeitswelt. All das und viel mehr Neues aus der Studienwelt, finden Sie hier in unserer neuen Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen.“

Mittwoch, 22. September 2021

Jetzt wird in die Pedale getreten – mit dem „Führungsfahrrad ‚Hybrides Arbeiten‘“

Eine Orientierungshilfe zur Führung hybrid arbeitender Teams: das "Führungsfahrrad ‚Hybrides Arbeiten‘" (©berufundfamilie Service GmbH)


Das Führen hybrid arbeitender Teams ist aktuell eine der zentralen Herausforderungen für Personalverantwortliche. Dass man diese sportlich nehmen kann, symbolisiert unsere neue Handreichung: das „Führungsfahrrad ‚Hybrides Arbeiten‘“, das wir als Mindmap kostenlos zur Verfügung stellen.

Donnerstag, 16. September 2021

Berufstätige Eltern – und wie fürsorglich Arbeitgeber sein können

Beruf und Kinder – oft ein allzu heftiger Spagat (©berufundfamilie Service GmbH)

Heute ist Tag der berufstätigen Eltern! Grund genug sich anzuschauen, was familienbewusste Arbeitgeber anbieten, um berufstätige Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu unterstützen. Beispiele aus der Praxis finden Sie hier zum Nachlesen im Blog.

Mittwoch, 15. September 2021

Studie: When rules rule – Personalverantwortliche und die Regeln für hybrides Arbeiten

Hybrides Arbeiten – ohne Vertrauen und Vorgaben geht nichts (©deathtothestockphoto.com)

Wie lässt sich hybrides Arbeiten umsetzen bzw. was sind die Trends bei Home-Office & Co.? Antworten lieferte die Befragung von Personaler*innen und Geschäftsführenden, die der Campus M21 (Nürnberg) in Zusammenarbeit mit uns durchführte. Die wesentlichen Fragen und Erkenntnisse nennen wir in diesem Blog.

Donnerstag, 9. September 2021

Corporate Influencer*innen: Botschafter*innen für die Vereinbarkeit

Vereinbarkeit braucht Botschafter*innen (©Nick Fewings on Unsplash)

Was nach außen Eindruck macht, wirkt in der Regel auch nach innen – so zumindest ist es bei gelingendem Corporate Influencing. Warum Mitarbeitende als Vereinbarkeitsbotschafter*innen so wichtig sind und worauf dabei zu achten ist, erläutern wir in unserem heutigen Blogbeitrag.

Dienstag, 31. August 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Von Hindernissen und Möglichkeiten

Stichwörter zum Themenkomplex Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

36,5% der Pflegenden geben an, dass Corona die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege erschwert habe. Eine sinnhafte Tätigkeit wird für deutsche Beschäftigte immer wichtiger. Die Nationalität als Hindernis und Nachholbedarf bei Inklusion in der Arbeitswelt. Mehr zu Studien aus der Arbeitswelt hier in der neuen Ausgabe "Vereinbarkeit in Zahlen". 
 

Montag, 30. August 2021

berufundfamilie Wettbewerb: Gewinnen Sie Ihre individuelle Illustration von Daniel Stieglitz zum Thema „Gesund vereinbaren in der Coronapandemie“


Quelle: Daniel Stieglitz

Anlässlich der Personalmesse ZP Reconnect starten wir einen Wettbewerb mit Künstler Daniel Stieglitz. Zu gewinnen gibt es eine von fünf von ihm individuell zu erstellenden Illustrationen zu der jeweiligen Arbeitgeber-Maßnahme zum Thema „Gesund vereinbaren in der Coronapandemie“. Weitere Infos, u.a. zu den Teilnahmevoraussetzungen, gibt es hier.

Mittwoch, 25. August 2021

Podcast (Folge 18): „Familiengerechte Hochschule hat viel mit Kommunikation zu tun, regelmäßig und kontinuierlich“ – Universität Bremen

Wie kann eine Hochschule sich nachhaltig familiengerecht aufstellen? Welche Rolle spielen dabei eine strategisch angelegte Vereinbarkeitspolitik und eine umfassende Kommunikation an alle Zielgruppen? Diese und einige weitere Fragen beantwortet uns Bettina Schweizer, audit-Projektleitung der Universität Bremen, die bereits seit 2007 nach dem audit familiengerechte hochschule zertifiziert ist.

Mittwoch, 18. August 2021

Corporate Volunteering – Von der Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt

Corporate Volunteering als Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt(©pixabay.com)

Vereinbarkeit hat viele Facetten. Viele Berufstätige haben neben ihrer beruflichen Tätigkeit noch ein Ehrenamt inne. Wie Corporate Volunteering bei der Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt helfen kann und welche Praxisbeispiele es gibt, erfahren Sie hier.

Mittwoch, 11. August 2021

#VereinbarkeitsVibes: Die Waage

Vereinbarkeit heißt auch, stets berufliche und private Belastungen auf die Waage zu legen (©pixabay.com)

Können Beschäftigte auf Dauer Berufliches und Privates nicht in Balance bringen, ist Gesundheit und dann auch der Job gefährdet. Inwiefern Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben daher etwas mit einer Waage zu tun hat, überdenkt Silke Güttler, Leitung unseres Bereichs Corporate Communications, in der heutigen Ausgabe der Blog-Reihe #VereinbarkeitsVibes.

Mittwoch, 4. August 2021

Flexibilisierung = Neues Credo für die Schichtarbeit?

Wie kann eine lebensphasenbewusste Schichtgestaltung gelingen? (©Arshad Pooloo on Unsplash)

Beschäftigte in Schichtarbeit profitieren von Flexibilisierung, wenn sie Arbeit und Privatleben miteinander vereinbaren möchten. Im letzten Teil unserer Miniserie zu lebensphasenbewusster Schichtgestaltung eruieren wir, mit welchen Maßnahmen Arbeitgeber Beschäftigte in Schichtarbeit bei der Vereinbarkeit unterstützen können, ohne den Betriebsablauf zu gefährden.

Mittwoch, 28. Juli 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Die Arbeitswelt im Wandel

Stichwörter zu Studien rund um Themen aus der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Corona hat das Bewusstsein für Vereinbarkeit in Unternehmen geschärft. Hybrides Arbeiten ist besonders in den jüngeren Generationen beliebt und 81% der Beschäftigten halten ein Recht auf Nichterreichbarkeit für wichtig. Mehr zu Studien aus der Arbeitswelt finden Sie in unserer neuen Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Montag, 26. Juli 2021

meet n greet – mit Inga Dransfeld-Haase, Präsidentin des BPM



Zur zweiten Ausgabe unseres Videotalk-Formats meet n greet begrüßt unser Geschäftsführer Oliver Schmitz die amtierende Präsidentin des Bundesverbands der Personalmanager (BPM): Inga Dransfeld-Haase.

Freitag, 23. Juli 2021

Mehr als Fließbandarbeit: Schichtdienst verstehen und Belastungen erkennen

Schichtarbeitende haben mit vielen Herausforderungen und Auswirkungen durch die Schichtarbeit zu kämpfen (© Ashad Pooloo on Unsplash)

Im zweiten Teil unserer Miniserie rund um eine familien- und lebensphasenbewusste Schichtgestaltung klären wir darüber auf, was Schichtarbeit bedeutet, wo sie vorkommt und welche Herausforderungen und Auswirkungen Schichtarbeit für die Beschäftigten mit sich bringt.

Mittwoch, 14. Juli 2021

Schicht machen?!: Herausforderungen für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

Schichtarbeit kann familien- und lebensphasenbewusst gestaltet werden (©Ashad Pooloo on Unsplash)

“Vereinbarkeit von Schichtarbeit, Familie und Privatleben geht nicht wirklich,“ hieß es lange Zeit. Doch das hat sich geändert. In unserer heute startenden dreiteiligen Miniserie rund um eine familien- und lebensphasenbewusste Schichtgestaltung möchten wir Rahmenbedingungen und Möglichkeiten aufzeigen.

Donnerstag, 8. Juli 2021

Schicht machen?!: Flexibilisierung ist möglich und stärkt

Bereits vor der Coronapandemie zeigten Schichtbetriebe, die nach dem audit berufundfamilie zertifiziert sind, einen hohen Flexibilisierungsgrad (©Ashad Pooloo on Unsplash)

Familien- und lebensphasenbewusste Schichtbetriebe punkten in der Krise mit erhöhten Flexibilisierungsmaßnahmen. Das belegt auch unsere Stichprobenbefragung von acht nach dem audit berufundfamilie zertifizierten Arbeitgebern. Die Ergebnisse des berufundfamilie Scouts nennen wir hier im Blog.

Dienstag, 6. Juli 2021

Podcast (Folge 16): „Die „strukturelle Benachteiligung“ von Frauen stellt noch immer ein großes Problem dar“ – Stadt Mannheim

Im Rahmen ihres Chancengleichheitsplans hat die Stadt Mannheim etwas bundesweit Einmaliges getan: Sie hat eine Equality Balanced Scorecard als Ergänzung zu ihrem Human Resources Report entwickelt. Über diese Innovation und den Zusammenhang von Chancengleichheit und Vereinbarkeit sprach Silke Güttler mit Vertreter*innen der Stadtverwaltung, die derzeit erstmals das audit berufundfamilie durchläuft.

Mittwoch, 30. Juni 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Hybrides Arbeiten als Zukunftsmodell

Stichwörter zur Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

Attraktive Arbeitgeber sind erfolgreicher, 63 % wünschen sich auch nach Corona Arbeitszeitflexibilität. Hybride Arbeitsmodelle werden künftig erwartet und jeder zweite Beschäftigte möchte Home-Office beibehalten. Mehr zu Studien aus der Arbeitswelt hier in unserer Blogreihe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Donnerstag, 24. Juni 2021

Vereinbarkeit als Daueraufgabe – Eine Zitatsammlung aus auditierten Kliniken

Ein paar Zitate von Kliniken, die mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnet sind (©pixabay.com)

Bilanzen, Kommentare und Statements rund um die strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem audit berufundfamilie – die zitieren wir in diesem Blog. Zitatgeber*innen sind Vertreter*innen einiger zertifizierter Kliniken, die u.a. die Herausforderung von Vereinbarkeit im Klinikalltag widerspiegeln und die Bedeutung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik für die Arbeitgeberattraktivität verdeutlichen.

Dienstag, 22. Juni 2021

Zertifikats-Online-Event 2021: Der heutige Tag steht im Zeichen der nachhaltigen Vereinbarkeitspolitik

Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht war live zugeschaltet bei unserer 23. Zertifikatsfeier und unterstrich die Wichtigkeit einer lebensphasenbewussten Personalpolitik (©berufunfamilie Service GmbH)

Ja, die Coronapandemie hat einen Schub für die Arbeit im Home-Office gegeben. Das bedeutet aber noch lange keine systematische Auseinandersetzung mit der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Anders sieht es bei den rund 300 Arbeitgebern, die jetzt für das erfolgreiche Durchlaufen des audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule geehrt wurden. Zahlen, Daten, Fakten und O-Töne anlässlich unseres Zertifikats-Online-Events 2021 gibt es hier.

Donnerstag, 17. Juni 2021

Familienbewusst: Das Plus betrieblicher Vereinbarkeitspolitik

Systematischen Umgang mit Vereinbarkeitsfragen auf Kulturebene etablieren (©pixaby.com)

Arbeitgeber, die sich strategisch und damit systematisch mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen, sind die eigentlich familienfreundlich oder familienorientiert? Im Grunde sind sie beides – und noch mehr: familienbewusst. In unserem Blog beleuchten wir den Begriff "familienbewusst" und das dahinter stehenden Konzept.

Dienstag, 15. Juni 2021

Familiengerecht: Ein Begriff, eine Organisation, viele Zielgruppen

Familiengerechte Hochschulen: Vereinbarkeit für Beschäftigte in Beschäftigte in der Verwaltung, in Lehre und Forschung sowie für Studierende systematisch fördern (©pixabay.com)

Wir befassen uns in dem heutigen Blogbeitrag mit dem Begriff „familiengerecht“, der insbesondere an Hochschulen Verwendung findet. Dabei skizzieren wir auch, welchen positiven Impact „Familiengerechtigkeit“ auf Hochschulen in Krisenzeiten haben kann.

Montag, 14. Juni 2021

Donnerstag, 10. Juni 2021

Podcast (Folge 15): „LGBT*IQ und Vereinbarkeit – das wird nicht mitgedacht“– Albert Kehrer, Vorstand der PROUT AT WORK-Foundation

Vereinbarkeit sollte kein Exklusivrecht für eine bestimmte Beschäftigtengruppe sein, sondern intergierend gedacht werden. Eine wesentliche Gruppe, die mehr und ausdrücklich mitgedacht werden müsste: LGBT*IQs. In unserer neuen Podcastfolge sprechen wir mit Albert Kehrer, Vorstand der PROUT AT WORK-Foundation zu Hürden und Chancen für Vereinbarkeitsbelange von LGBT*IQs. Eine schriftliche Zusammenfassung gibt es hier im Blog.

Dienstag, 8. Juni 2021

Vereinbarkeit meets Klinikalltag: Beispiele aus der Praxis

Praxisbeispiele beweisen: Strategische Vereinbarkeitspolitik zahlt sich auch für Kliniken und Krankenhäuser aus (©pixabay.com)

Kliniken und Krankenhäuser haben mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen: Personalmangel, Schichtarbeit, Coronapandemie. All das scheinen Hürden für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben zu sein. Wie diese mithilfe einer strategisch angelegten familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik überwunden werden können, zeigen Ihnen unsere Beispiele aus der Praxis zertifizierter Kliniken und Krankenhäuser.

Mittwoch, 2. Juni 2021

86 Vereinbarkeitszertifikate für Arbeitgeber

Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule für 47 Unternehmen, 30 Institutionen und 9 Hochschulen (©berufundfamilie Service GmbH)

In der zweiten Zertifizierungsrunde zum audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule erhielten 86 Arbeitgeber am 31.05.2021 die Erteilung bzw. Bestätigung Ihres Zertifikats. Wir gratulieren!

Montag, 31. Mai 2021

Rautie nimmt uns mit in den Vereinbarkeitskosmos

 

Aussagekräftig: Vereinbarkeitsdilemma von Rautie in Szene gesetzt (©berufundfamilie Service GmbH)


Es ist vollbracht! Künstler Rautie hat für uns zwölf Vereinbarkeitsmotive gezeichnet – pointiert, unterhaltsam, humorvoll. Was hinter der Idee der Visualisierung steht, erklären wir hier im Blog.

Freitag, 28. Mai 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Corona und die Folgen

Stichwörter zur Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

Über 80 % der Arbeitnehmenden sind mit der Umstellung auf digitale Formate in ihrem Unternehmen zufrieden. 39 % der Arbeitgeber haben Angebote zur Förderung der psychischen Gesundheit geschaffen. Wesentliche Faktoren für die Resilienz in Organisationen sind Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und technisches Know-How. Mehr zu Studien aus der Arbeitswelt hier in unserer Blogreihe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Donnerstag, 20. Mai 2021

How to: Beruf und Pflege vereinbaren

Eine stetige pflegebewusste Personalpolitik braucht einen strategischen Aufbau (©pixabay.com)


In einer alternden Gesellschaft wird die Herausforderung Beruf und Pflege zu vereinbaren für viele Beschäftigte immer präsenter – und damit auch für Arbeitgeber zunehmend relevant. Mit welchen Maßnahmen sie eine pflegebewusste Personalpolitik gestalten können, zeigen die folgenden zahlreichen Beispiele von Arbeitgebern, die nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert sind. Als besonders wertvolles Tool für Beschäftigte hat sich die von uns angebotene Notfallmappe erwiesen, deren Neuauflage wir ebenfalls vorstellen. Und wer eine grundlegende Übersicht erhalten möchte, wie sich eine pflegebewusste Personalpolitik mit dem audit berufundfamilie gestalten lässt, schaut sich einfach unseren neuen Erklärfilm an.

Dienstag, 18. Mai 2021

Krankenhäuser und Vereinbarkeit: Da geht was!

„Notfall“: Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben in Krankenhäusern gefragt (©Zhen Hu on Unsplash)


Neugierig, welche Unterstützungsangebote die Kliniken und Krankenhäuser ihren Beschäftigten machen, die aktuell nach dem audit berufundfamilie zertifiziert sind? Dann munter drauf los klicken und Einblick in die Kurzporträts der über 90 Arbeitgeber erhalten. Die Namen und die Links gibt es hier im Blog.

Mittwoch, 12. Mai 2021

„Keine Frage des Alters!“ – GISA lebt die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Best Practice: Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege versteht man bei GISA als generationsübergreifendes Anliegen
(©GISA GmbH)

Best Practice: GISA versteht die Pflege von Angehörigen als generationsübergreifendes Anliegen. Deshalb gehört die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege bei dem halleschen IT-Dienstleister schon lange zum festen Bestandteil der Personalpolitik. Doch wie hat sich das Pflegebewusstsein hier im Laufe der Jahre entwickelt und welche konkreten Maßnahmen werden ergriffen? Zum Internationalen Tag der Pflege sprachen wir mit Anja Kutzler, Personalleiterin bei GISA, und Steffen Radins vom GISA-Betriebsrat.

Montag, 10. Mai 2021

Podcast (Folge 14): „Es geht um ganz selbstverständliche Akzeptanz und Gleichstellung“ – Matthias Weber, Vorstandsvorsitzender des Völklinger Kreises

Fühlen sich LGBT+-Mitarbeitende als Zielgruppe von betrieblichen Vereinbarkeitsangeboten wahrgenommen? Welche Rolle sollten und können Führungskräfte in Sachen „Gleichstellung und Vereinbarkeit“ spielen? Wir sprachen darüber im Podcast mit Matthias Weber, Vorstandsvorsitzender des Völklinger Kreises. Eine Zusammenfassung gibt es hier.

Mittwoch, 5. Mai 2021

VereinbarkeitsABC: Informieren, lernen, mitmachen

VereinbarkeitsABC - das größte frei über das deutschsprachige Internet zugängliche Glossar im Themenfeld (©deathtothestockphoto.com) 

Unser VereinbarkeitsABC ist da! Das ist nicht etwa nur ein Sammelsurium an Begriffen. Das Glossar liefert einen umfassenden Einblick in den Themenkomplex der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Besonders ist zudem: Arbeitgeber können mitmachen und Wörter nominieren.

Donnerstag, 29. April 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Flexibilisierung erwünscht

Stichwörter zum Thema Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)


78 % der Arbeitgeber schafften flexible Lösungen für ihre Beschäftigten zur besseren Vereinbarkeit während Corona. 40 % der Beschäftigten fürchten um ihren Job durch die beschleunigte Digitalisierung. Home-Office hat Auswirkungen auf die Gesundheit und Frauen sind häufiger von Zoom-Fatigue betroffen. Mehr aus der Studienwelt rund um die Vereinbarkeit in unserer neuen Ausgabe der Blogserie „Vereinbarkeit in Zahlen“
.

Dienstag, 27. April 2021

Vereinbarkeit für alle: Plädoyer zur Zielgruppenerweiterung

Im Grunde kann jede*r Beschäftigte Vereinbarkeitsbedarfe haben (©pixabay.com)

Vereinbarkeitsmaßnahmen als Normprodukt für Vater*, Mutter*, Kind? In diesem Blog plädieren wir von der berufundfamilie dafür, ausnahmslos alle Beschäftigten bei Vereinbarkeitsmaßnahmen in den Blick zu nehmen bzw. diese an sie zu kommunizieren. Doch was heißt alle? Welche Zielgruppen gibt es z.B., die bisher nicht im Fokus sind? Hier zum Nachlesen im Blog.

Mittwoch, 21. April 2021

Podcast (Folge 13): „Es findet keine proaktive Familienpolitik für Studierende statt“

Für wen gelten familiengerechte Hochschulbedingungen und wo kommen sie tatsächlich an? Welche Vereinbarkeitsbedarfe haben Studierende fernab ihres Studiums? Diesen und einigen weiteren Fragen sind wir in unserer neuen Podcast-Folge nachgegangen. Zu Gast waren als Vertreterin des fzs Pauline Pötzsch und Lucyna Kühnemann, Studentin mit Kindern. Eine schriftliche Zusammenfassung gibt es hier im Blog.

Donnerstag, 15. April 2021

Familie: Weit mehr als „Vater*, Mutter*, Kind“

Der Familienbegriff hat einen wichtigen Wandel vollzogen (Photo by Tyler Nix on Unsplash)

Wie definieren wir eigentlich Familie und warum ist die Begriffsklärung so wichtig für die Vereinbarkeit? In unserem heutigen Blog wagen wir einen Aufklärungsversuch.

Montag, 12. April 2021

Goldstandard Vereinbarkeit: Krankenhäuser auf dem Weg aus dem Fachkräftedefizit

 

Familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik wirkt positiv auf Personalgewinnung und -bindung – auch in Krankenhäusern (©pixabay.com)


Nicht nur seit der Coronapandemie wissen wir: Krankenhäuser ringen um Fachkräfte im Bereich Pflege. Wie sehr drückt auch in anderen Bereichen der „Personalschuh“ und welche Maßnahmen ergreifen Kliniken dagegen? Wir haben bei Krankenhäusern und Kliniken, die aktuell das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen, nachgefragt.[1] Die konkreten Fragen und die wesentlichen Ergebnisse gibt es hier.

Mittwoch, 7. April 2021

Wenn der Arbeitgeber in den Kochtopf guckt: Gesunde Ernährung im Home-Office fördern

Du bist, was du isst – auch im Home-Office (©pixaby.com)

Home-Office – und der Kühlschrank ist nah, aber die Ideen für abwechslungsreiche Gerichte fern. Anlässlich des Weltgesundheitstags möchten wir Arbeitgeber inspirieren, ihre Beschäftigte bei einer gesunden Ernährung in Coronazeiten – und hoffentlich auch darüber hinaus – zu unterstützen. Tipps dazu gibt’s in diesem Blog.

Dienstag, 30. März 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Corona im Fokus

 

Stichwörter zum Thema Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)


Für produktives Arbeiten im Home-Office ist die Wohnsituation von großer Bedeutung. 63 % sind für eine verbindliche Frauenquote in Führungspositionen. Der Anteil der Familien, in denen ausschließlich Frauen* die Sorgearbeit leisten, hat sich im Lockdown verdoppelt. Mehr Infos aus der Studienwelt zum Thema Vereinbarkeit lesen Sie hier.

Donnerstag, 25. März 2021

Foto-Challenge: Vereinbarende Kommunalverwaltungen ins Bild gerückt

17 Kommunalverwaltungen haben die Kamera gezückt und „Vereinbarkeitsfotos“ geschossen (©pixabay.com)

Wie sieht familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik bei Kommunalverwaltungen aus? Sie können sich ein Bild machen – und zwar dank der Bilder, die uns einige der aktuell nach dem audit berufundfamilie zertifizierten Kommunen zugeschickt haben. Eine erfolgreiche Foto-Challenge, die Einblicke in die vielfältigen Vereinbarkeitsthemen und deren Umsetzung gewährt.

Dienstag, 23. März 2021

Vereinbarkeit als Herzensangelegenheit – Zitate von unseren kommunalen Arbeitgebern

Ein paar Zitate von unseren kommunalen Arbeitgebern zur Vereinbarkeitspolitik (©pixabay.com)

Bilanzen, Kommentare und Statements rund um die strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem audit berufundfamilie – die zitieren wir in diesem Blog. Protagonist*innen sind Vertreter*innen einiger zertifizierter Kommunalverwaltungen, die u.a. die nachhaltige Wirkung der systematischen Vereinbarkeitspolitik und deren Stellenwert in Krisenzeiten hervorheben.

Donnerstag, 18. März 2021

Digital Onboarding: Remote von Anfang an die Arbeitgeberattraktivität stärken

Aktuell kaum denkbar: Onboarding in Präsenzarbeit als Team (©Mimi Thian on Unsplash)


Wie neuen Beschäftigten in diesen Zeiten einen guten Start in den neuen Arbeitsalltag ermöglichen? Ein paar Tipps wie Onboarding-Prozesse auch digital erfolgreich laufen und diese direkt auf die Arbeitgeberattraktivität einzahlen können, finden Sie hier.

Dienstag, 16. März 2021

Vereinbarkeit wirkt nachhaltig: 69 Arbeitgeber für ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule für 26 Unternehmen, 36 Institutionen und  7 Hochschulen
  (©berufundfamilie Service GmbH)

Zum Jahresauftakt bekamen 69 Arbeitgeber mit der ersten Zertifizierungsrunde zum audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule am 15.03.2021 die Erteilung bzw. Bestätigung Ihres Zertifikats. Wir gratulieren!

Mittwoch, 10. März 2021

Kommunalverwaltung und Digitalisierung: Beim Landratsamt Karlsruhe keine Gegensätze

Screenshot vom Karriereportal des Landratsamts Karlsruhe (©Landratsamt Karlsruhe)


Was macht eine dienstleistungsorientierte Behörde aus, die auch noch attraktiv für ihre Beschäftigten und Bewerber*innen ist? Welche Rolle spielen dabei die Flexibilisierung von Arbeitsmodellen und betriebliches Gesundheitsmanagement im Rahmen einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik? Das beantwortet in diesem Bloginterview aus dem Personal- und Organisationsamt des Landratsamts Karlsruhe Amtsleiter Ulrich Max.

Mittwoch, 3. März 2021

Podcast (Folge 12): „Agilität nur der Agilität wegen ist nicht sinnvoll“ – Apiarista über die Transformation von Verwaltungen

Wie lassen sich nachhaltige organisationale Veränderungen bei Verwaltungen – damit auch Kommunalverwaltungen – herbeiführen? Was können agile Methoden dazu beitragen und wie hängen diese mit der Vereinbarkeit zusammen? Mit der Apiarista GmbH haben wir uns dazu in unserem neuen Podcast unterhalten. Eine schriftliche Zusammenfassung gibt es hier im Blog.

Donnerstag, 25. Februar 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Work-Life-Balance zu Corona-Zeiten

Stichwörter zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt und dem Themenfeld Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)

88 % der Führungskräfte gehen davon aus, dass die in der Corona-Krise entwickelten hybriden Arbeitsmodelle beibehalten werden. 65 % der Beschäftigten attestieren ihrem Arbeitgeber eine gute Unterstützung der Beschäftigten mit Kindern während der Corona-Krise. Mehr Neuigkeiten in dieser neuen Ausgabe der Blogserie Vereinbarkeit in Zahlen".

Dienstag, 23. Februar 2021

Nachhaltige Vereinbarkeit ist … – Unsere Auditor*innen klären auf


Schritt für Schritt zur nachhaltigen betrieblichen Vereinbarkeitspolitik (©deathtothestockphoto.com)

Von jeher sprechen wir bei der berufundfamilie davon, dass die systematische Gestaltung und der strategische Auf- und Ausbau einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik nachhaltig wirken. Inwiefern? Was steckt dahinter? Was sind nachhaltige Effekte? Wie erreicht man sie? Antworten geben einige unserer Auditor*innen hier im Blog. Wir dürfen sie kräftig zitieren.

Mittwoch, 17. Februar 2021

Kommunalverwaltungen und Vereinbarkeit: Von jung bis erfahren – alle(s) im Blick

 

Betriebsklima und Teamgeist müssen stimmen – meinen auch zertifizierte Kommunalverwaltungen (©pixabay.com)


Machen Bewerber*innen bei Kommunalverwaltungen die Vereinbarkeit zum Thema? Agieren oder reagieren nach dem audit berufundfamilie zertifizierte Kommunen darauf? In diesem zweiten Blog zum berufundfamilie Scout „Stadtgespräch Vereinbarkeit“ – unserer Kurzumfrage unter auditierten Bezirken, Gemeinden, Kreisen/ Landkreisen und Städten – nennen wir weitere Fragen und Ergebnisse.

Mittwoch, 10. Februar 2021

Kommunen als Vereinbarkeitschampions: Beispiele aus der Praxis


Praxisbeispiele beweisen: Strategische Vereinbarkeitspolitik ist vielfältig ausgestaltbar (©pixabay.com)


Kommunen stehen wie alle anderen Arbeitgeber zukünftig vor großen Herausforderungen. Zwei davon sind Personalgewinnung und -bindung. Eine strategische Ausrichtung der Vereinbarkeitspolitik kann hier Trumpf sein. Mit welchen Maßnahmen sich diese gestalten lässt, zeigen die folgenden zahlreichen Beispiele von Kommunalverwaltungen, die nach dem audit berufundfamilie zertifiziert sind.

Mittwoch, 3. Februar 2021

#VereinbarkeitsVibes: Die Bresche

 

Allein sein kann mal ganz schön sein, ist auf Dauer in Coronazeiten aber besonders belastend (©pixabay)

Corona und berufliche Herausforderungen: In der Blogserie #VereinbarkeitsVibes versucht sich Silke Güttler heute an einer Danksagung an Alleinlebende, deren Herausforderungen und Leistungen i.d.R. eher ein Randthema sind. 

Freitag, 29. Januar 2021

Podcast (Folge 11): „Es ist ein Marathon und kein Sprint“ – Strategische Vereinbarkeitspolitik in der Stadtverwaltung Einbeck


Wie wichtig ist die strategische Gestaltung von Vereinbarkeitsangeboten für die Arbeitgeberattraktivität einer Kommunalverwaltung? Wie sorgt sie für die Durchdringung der Organisation mit dem Thema Vereinbarkeit? Diesen und anderen Fragen zur nachhaltigen Etablierung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik stellte sich die Stadtverwaltung Einbeck in unserem Podcast „HR-Expert*innen im Vereinbarkeits-Talk“. Ein paar Stichwörter aus dem Podcast haben wir in diesen Blog aufgenommen. 

Mittwoch, 27. Januar 2021

Vereinbarkeit in Zahlen: Remote Work mit Herausforderungen

 

Stichwörter zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt und dem Themenfeld Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)


Nur 37 % der Beschäftigten auf Kommunalebene arbeiten im Home-Office. 76 % der Erwerbstätigen bevorzugen hybrides Arbeiten. Home-Office kann die Produktivität steigern. Mehr aus der Studienwelt zum Thema Vereinbarkeit finden Sie hier.

Freitag, 22. Januar 2021

Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: Wieviel Mobilität braucht Vereinbarkeit?

Gesundheit unter dem Dach der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik fördern – und dabei die Umwelt entlasten (©pixabay.com)


Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben und Ökologie – dass das heute in einem Atemzug genannt wird, ist auch ein Effekt der Coronapandemie. Was geht in Sachen nachhaltige Mobilität und mehr Vereinbarkeit momentan bei den Arbeitgebern? Darauf warfen wir einen ersten Blick in unserem remote café „Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Wieviel Mobilität braucht Vereinbarkeit?“. Einige Infos daraus fassen wir in diesem Blog zusammen.