Dienstag, 28. Juni 2022

Podcast (Folge 23): Flexibilisierung braucht Regelungen – Mobiles Arbeiten bei der U.I. Lapp GmbH

Fairnessaspekte werden im Zusammenhang mit der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik seit Beginn der Coronapandemie verstärkt diskutiert. Aus den verschiedensten Gründen nutzen nämlich nicht alle Beschäftigten im gleichen Maße die Möglichkeiten der Arbeitszeit- und Arbeitsortflexibilisierung. Das kann mitunter in Teams Gerechtigkeitsdiskussionen schüren. Um dem entgegenzuwirken, hat die U.I. Lapp GmbH ihre Betriebsvereinbarung über mobiles Arbeiten neu konzipiert. Über das beispielhafte Ergebnis sprechen wir in unserem Podcast mit Stefanie Jäckle und Isabella Weidele von der U.I. Lapp GmbH.

Freitag, 24. Juni 2022

Im Kern fair: So war unser erster VereinbarkeitsSumm(er)it

„faireinbaren“ – Praxisbeispiele fairer Vereinbarkeitspolitik präsentiert von Vertreter*innen nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifizierter Organisationen (Quelle: berufundfamilie Service GmbH)

Als Warm-up zu unserer virtuellen Zertifikatsfeier (21.06.2022) eröffneten wir am 20.06.2022 unseren ersten webbasierten VereinbarkeitsSumm(er)it. Krankheitsbedingt konnten von drei geplanten Veranstaltungen nur zwei stattfinden, aber das verringerte den Infogehalt nur bedingt. Hier reißen wir kurz an, was es zu erfahren gab.

Mittwoch, 22. Juni 2022

Miteinander vereinbaren und feiern: Das Zertifikats-Online-Event 2022 im Kurzrückblick


Wer vereinbaren kann, soll auch feiern können! Das wäre vielleicht unser Leitmotiv des gestrigen Zertifikats-Online-Events gewesen, wenn wir nicht schon das Jahresmotto „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ hätten. Und unter dem ließ sich das Engagement unserer Zertifikatsempfänger 2021/2022 ganz prächtig feiern. Wie, mit und für wen, erzählen wir hier im Blog.

Dienstag, 14. Juni 2022

Nachgewiesen: Produktivität und Vereinbarkeit passen zusammen

Produktivität hat viele Gesichter (©pixabay.com)

Am 20. Juni ist der World Productivity Day. In unserem heutigen Blog zitieren wir Studien, die untermauern, dass eine bessere Work-Life-Balance zur Produktivität beiträgt – oftmals auch zu einer erhöhten.

Donnerstag, 9. Juni 2022

#VereinbarkeitsVibes: Die Faireinbarkeit

Die Tragfähigkeit der betrieblichen Vereinbarkeitspolitik hängt stark vom Fairness-Empfinden der Beschäftigten ab (©pixabay.com)

Auch ein noch so umfassendes Portfolio an Vereinbarkeitsangeboten kann unter den Beschäftigten Fairnessdebatten aufkommen lassen. Unter unserem Jahresmotto „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ kümmern wir uns um Fragen der fairen Vereinbarkeit. Silke Güttler, Leiterin Corporate Communications, wagt sich im heutigen Blog an einige „Faireinbarkeits-Tipps“ für Arbeitgeber.

Freitag, 3. Juni 2022

Pflegebewusste Personalpolitik: Jetzt für Otto Heinemann Preis 2023 bewerben

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Vorbildliche Unternehmen und Institutionen gesucht
(Quelle: spektrumK/ Otto Heinemann Preis)

Alle zwei Jahre wird der Otto Heinemann Preis verliehen. In 2023 ist es wieder so weit. Im Bereich pflegebewusste Personalpolitik engagierte Arbeitgeber können sich jetzt schon bewerben. Mehr zur Ausschreibung im heutigen Blog.


Mittwoch, 1. Juni 2022

78 Arbeitgeber für Vereinbarkeit ausgezeichnet

42 Unternehmen, 32 Institutionen und 4 Hochschulen erhalten Vereinbarkeitszertifikate
Kurz vor dem anstehenden Zertifikats-Online-Event (21.06.2022) erhielten in der zweiten Zertifizierungsrunde zum audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule 78 Arbeitgeber am 31.05.2022 die Erteilung bzw. Bestätigung Ihres Zertifikats. Wir gratulieren!

Montag, 30. Mai 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Work-Life-Balance gesucht

Stichwörter rund um die Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

 
Beschäftigtenempfehlungen werden immer wichtiger für die Personalgewinnung. Die Work-Life-Balance ist das wichtigste Benefit für Beschäftigte und 41% berichten von Diskriminierung aufgrund von Elternschaft. Mehr aus der Studienwelt in der Mai-Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Mittwoch, 25. Mai 2022

Jetzt anmelden zum VereinbarkeitsSumm(er)it und zum Zertifikats-Online-Event

„miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ – das berufundfamilie Jahresmotto, das auch die inhaltliche Vorgabe für den VereinbarkeitsSumm(er)it und das Zertifikats-Online-Event liefert (Quelle: Josh Calabrese on Unsplash)

Lust, am 20. und 21. Juni 2022 Vereinbarkeitsimpulse zu tanken? An diesen beiden Tagen können Sie unsere virtuellen Highlight-Veranstaltungen besuchen: den VereinbarkeitsSumm(er)it und das Zertifikats-Online-Event. Beide stehen allen interessierten Vertreter*innen von Unternehmen, Institutionen und Hochschulen offen. Mehr Infos hier im Blog.

Dienstag, 24. Mai 2022

Für Beschäftigte von zertifizierten Institutionen und Unternehmen: Fragen beantworten und faire Arbeitsbedingungen mitgestalten

Fairer Umgang miteinander: ein Erfolgsrezept im Sport und in der Arbeitswelt (Quelle: Josh Calabrese on Unsplash)

Sie kennen es schon: Unser Jahresmotto „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“. Was Sie aber voraussichtlich noch nicht kennen: Die Forschungsstudie der iba – Internationale Berufsakademie zum Thema „Faire Arbeitswelt“, die wir aktiv unterstützen. Es handelt sich um eine Beschäftigtenbefragung, die jetzt startet, und zu der wir Mitarbeitende von Institutionen und Unternehmen, die aktuell das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen herzlich einladen. Mehr dazu hier im Blog.

Podcast (Folge 22): „Wir brauchen mehr Führungsskills, um zu erkennen, wie es wem geht.“ – Jeannine Kallert, GISA GmbH

Ja, wir reden uns im Mai gesund – ganz getreu unserem Jahresmotto „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“. Und wir möchten deutlich machen: Personalpolitische Gesundheitsfragen sind alters- und branchenunabhängig. In unserem Podcast sprechen wir daher mit Jeannine Kallert vom IT-Komplettdienstleister GISA GmbH über BGM und die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege.

Mittwoch, 18. Mai 2022

Interview mit Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) Kommunales Jobcenter: „Mitarbeitende fühlen sich abgeholt und können Veränderungen aktiv mitgestalten“

Die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) Kommunales Jobcenter möchte mit dem audit berufundfamilie
für und mit ihren Beschäftigten u.a. noch mehr Flexibilität bei Arbeitszeit und Arbeitsort erreichen
(©Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) Kommunales Jobcenter)

Last but not least – heißt es auch für unsere Serie der Bloginterviews mit Jobcentern, die aktuell das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen. Den krönenden Abschluss bildet Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR). Unsere Themen u.a.: interne Zusammenarbeit und Veränderung der Beratung von Leistungsempfänger*innen in Pandemiezeiten sowie ein „gerechtes“ Portfolio an Vereinbarkeitsangeboten.

Donnerstag, 12. Mai 2022

Podcast (Folge 21): „Ich kann als Arbeitgeber nicht sagen: ‚Es ist mir egal, was du zuhause machst.‘“ – Katja Müller, TU Berlin

Können Sie sich vorstellen, in Ihrer Organisation einen Monat der Pflege auszurufen? Die Technische Universität Berlin hat es getan – und zwar als großen Kommunikationsauftakt zur pflegebewussten Ausrichtung ihrer Arbeits- und Studienbedingungen. Das finden wir vorbildlich und haben daher Katja Müller, Leiterin des Familienbüros, zu einem Podcast-Gespräch eingeladen.

Dienstag, 10. Mai 2022

Auf zur Messe PFLEGE PLUS!

Wir informieren Arbeitgeber des Pflegemarkts auf der PFLEGE PLUS über eine strategische Vereinbarkeitspolitik
(Quelle: https://www.messe-stuttgart.de/pflege/)

Vom 17. - 19.05.2022 findet in Stuttgart die Messe PFLEGE PLUS statt. Und wir sind auch dort anzutreffen. Mehr über die Fachmesse für den Pflegemarkt und unseren Stand-Gastgeber verraten wir hier im Blog.

Montag, 9. Mai 2022

Jetzt für Innovationspreis Vereinbarkeit bewerben

Innovationspreis Vereinbarkeit: Gute Lösungen würdigen und verstetigen (Quelle: https://www.erfolgsfaktor-familie.de/kulturkanal/innovationspreis)

Der Innovationspreis Vereinbarkeit ist gestartet! Mit ihm zeichnet das Bundesfamilienministerium innovative Vereinbarkeitskonzepte von Unternehmen aus. Und unsere Auditor*innen sind in der Jury. Infos zur Teilnahme, die bis zum 24.06.2022 möglich ist, gibt es hier im Blog.

Dienstag, 3. Mai 2022

Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick im Interview: „Vereinbarkeit bedarf eines solidarischen und wertschätzenden Umgangs im Team“

Das Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick stellt sich für seine über 400 Beschäftigten seit 2019 mit Hilfe des audit berufundfamilie familien- und lebensphasenbewusst auf (©Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick)

Für die fünfte Ausgabe unserer Blog-Interviewserie mit auditierten Jobcentern geht es erneut in die Hauptstadt. Das Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick berichtet u.a. von seiner sinn- und werteorientierten Führungskultur und wie gute Kommunikation und Transparenz Vereinbarkeit erst möglich machen.

Donnerstag, 28. April 2022

Zahlen, Daten, Fakten: Gesundheit am Arbeitsplatz

Im Jahr 2020 war jede*r Beschäftigte durchschnittlich für 18,2 Tage krankgeschrieben (©pixabay.com)

Was umfasst die Fürsorgepflicht für Arbeitgeber? Welche Erkrankungen bzw. Beeinträchtigungen sind bei Beschäftigten in Deutschland am häufigsten? Welche volkwirtschaftlichen Kosten entstehen durch Arbeitsunfähigkeit? Die folgenden Zahlen, Daten und Fakten liefern Antworten.

Dienstag, 26. April 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Schöne neue Arbeitswelt

Stichwörter aus der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

Für die Generation Z ist der richtige Job wichtig für ein erfülltes Leben. 54% der Beschäftigten ziehen die Vier-Tage-Woche einer Gehaltserhöhung vor und Home-Office ist gerade im ländlichen Raum beliebt. Mehr zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt in der April- Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Donnerstag, 21. April 2022

meet n greet – mit Dr. Anette Wahl-Wachendorf, Vizepräsidentin des VDBW

In den ersten vier Monaten des Jahres 2022 widmen bzw. widmeten wir uns – unter dem Dach unseres Jahresmottos „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ schwerpunktmäßig dem Aspekt „gesund“. Und dabei darf auch eine Perspektive nicht fehlen – nämlich die der Betriebsärzt*innen. Aus dieser berichtet Dr. Anette Wahl-Wachendorf, Vizepräsidentin des VDBW, in der neuen Ausgabe unseres Videotalks meet n greet.

Mittwoch, 20. April 2022

Wiedersehen macht Freude: Betriebliches Eingliederungs-management in der Praxis

Ein gut strukturiertes BEM trägt zur Fachkräftebindung bei (©Piero Nigro on Unsplash)

Lebensphasen sind nicht immer nur durch Sorgeaufgaben für andere geprägt. Es kann passieren, dass Beschäftigte durch eigene Erkrankung ausfallen und nicht immer können sie zurückkommen. Teil einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik sollte daher auch immer ein strukturiertes Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) sein. Unser dritter Teil der Blogserie rund um das Thema Gesundheit liefert daher wichtige Praxisimpulse zum BEM. 

Dienstag, 12. April 2022

#VereinbarkeitsVibes: Die TeaMeetiquette

Wichtig: „Nett sein“ in der virtuellen Teambesprechung (©Jason Leung on Unsplash)

Am 17. April ist der Bla-Bla-Bla-Tag. Den Tag, an dem es um sinnloses Reden geht, nimmt Silke Güttler aus dem berufundfamilie-Team zum Anlass, um über Benimmregeln für virtuelle Teammeetings nachzudenken. Es geht konkret um Vorschläge für eine TeaMeetiquette.

Montag, 4. April 2022

Jobcenter Flensburg im Interview: „Eine diverse Belegschaft, die gesund und motiviert ist“

Das Jobcenter Flensburg stellt sich für seine rund 200 Beschäftigte als familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber auf
(©Jobcenter Flensburg)

In unserer vierten Ausgabe der Blog-Interviewserie mit auditierten Jobcentern gehen wir ganz hoch in den Norden: nach Flensburg. Mit den – ebenfalls vier – Gesprächspartnerinnen beleuchten wir u.a. Aspekte der Flexibilisierung, von Arbeit und Alter sowie Gerechtigkeitsfragen. Dazu gibt es Einblicke in vorbildliche familien- und lebensphasenbewusste Lösungen des Jobcenters Flensburg.

Mittwoch, 30. März 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Stichwörter zu Themen in der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

28% der Frauen* haben trotz Verhandlungen noch nie eine Gehaltserhöhung erhalten. Der Fokus im Arbeitsschutz sollte mehr auf psychischen Belastungen liegen und jede achte Mutter* hat nie Zeit für sich. Unsere neue Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“ liefert aktuelle Zahlen rund um die Arbeitswelt.

Mittwoch, 23. März 2022

Geballtes Wissen: Rückblick auf die audit netzwerk exklusiv-Woche

Eine Woche – der große Aspekt „gesund“ – impulsgebende Veranstaltungen (©Daria Svetlova on Unsplash)

Erstmals luden wir unser Netzwerk zu einer Themenwoche ein. Und die hatte es in sich: Auditor*innen, Team-Frankfurt-Referent*innen und externe Expert*innen boten ein buntes, kurzweiliges Programm mit viel Input rund um den Aspekt „gesund“. Zwei öffentliche Veranstaltungen gab es auch. Ein kurzer schriftlicher Rückblick - und die Bekanntgabe des Termins der audit netzwerk exklusiv-Woche 2023 - hier im Blog.

Mittwoch, 16. März 2022

65 Vereinbarkeitszertifikate zum Auftakt des Jahres

32 Unternehmen, 26 Institutionen und 7 Hochschulen werden erhalten das Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. familiengerechte hochschule (©berufundfamilie Service GmbH)

Wir gratulieren 65 Organisationen, die in der ersten Erteilungsrunde im Jahr 2022 zum 15.03.2022 ihr Zertifikat zum audit berufundfamillie bzw. familiengerechte hochschule (erneut) erhalten haben!

Montag, 14. März 2022

health@work: Gesundheitsfürsorge und Vereinbarkeit wachsen enger zusammen

Die Nachfrage nach gesunderhaltenden und gesundheitsfördernden Arbeitgeberangeboten steigt weiter
(©Josh Calabrese on Unsplash)

Wie wichtig sind Gesundheitsfragen für die Vereinbarkeit? Wie wird sich in fünf Jahren die Nachfrage der Beschäftigten nach Angeboten zur Erhaltung bzw. Förderung von Angeboten zur körperlichen und mentalen Gesundheit und zur gesunden Ernährung entwickeln? Fragen, die uns 308 Vertreter*innen zertifizierter Arbeitgeber in unserem jüngsten berufundfamilie Scout beantworteten. Hier gibt’s die Fragen und zentralen Antworten.

Donnerstag, 10. März 2022

Arbeitgeber in NRW aufgepasst!: Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterzeichnen

Das Landesprogramm NRW „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“ bietet Information und Unterstützung (©Landesprogramm NRW „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“/ https://berufundpflege-nrw.de/)

In Nordrhein-Westfalen ist das Landesprogramm „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“ an den Start gegangen. Zu den Angeboten zählt die Charta, mit deren Unterzeichnung Arbeitgeber ihr Bekenntnis zur pflegebewussten Personalpolitik signalisieren können. Mehr dazu hier im Blog.

Mittwoch, 9. März 2022

Jetzt per Videoabruf: Veranstaltungsreihe „Vereinbarkeit hat viele Adressen“

Die komplette Veranstaltungsreihe „Vereinbarkeit hat viele Adressen“ ist jetzt auf YouTube abrufbar (©pixabay.com)

Sie haben unsere Online-Veranstaltungsreihe „Vereinbarkeit hat viele Adressen“, die wir gemeinsam mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ durchführten, verpasst oder möchten sich nochmals informieren? Kein Problem, die Videos zu allen Episoden sind abrufbar. Infos dazu hier im Blog.

Freitag, 4. März 2022

Unsere Gedanken und Herzen sind ...


In einer Zeit, in der auf unfassbare Weise auf dem europäischen Kontinent ein Krieg entbrannt ist, stellt man sich Fragen – als Organisation und als einzelne*r Beschäftigte*r: Welchen Sinn macht eigentlich die eigene Arbeit? Welchen gesellschaftlichen Beitrag leistet Jede*r von uns mit ihrer*seiner Tätigkeit? Welchen Purpose hat die unternehmerische Ausrichtung?

Es ist aber auch diese Zeit, die uns Antworten liefert. Sie bestätigt uns ganz besonders darin, den gesellschaftlichen Diskurs mitzuprägen – nicht nur über die Optimierung der Arbeitswelt, sondern auch zu Fragen des Miteinanders und des Zusammenhalts. Denn Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben braucht Solidarität – von Beschäftigten untereinander sowie zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitenden.

Die Hilfsbereitschaft in der Gesellschaft gibt Hoffnung. Auch unsere Gedanken und Herzen sind bei der ukrainischen Bevölkerung – wie bei allen Menschen, die unter Krieg und Freiheitsbeschneidung leiden müssen. Unsere Solidarität möchten wir mit einer Spende in Höhe von 8.000 EUR an Avicenna Kultur- und Hilfswerk e.V. untermauern.

#miteiandervereinbaren

Donnerstag, 3. März 2022

Jobcenter Köln im Interview: „Für unsere Beschäftigten wertschätzende Bedingungen schaffen“

Rund 1.500 Beschäftigte können beim Jobcenter Köln von familien- und lebensphasenbewussten Angeboten profitieren
(©Jobcenter Köln)


In der heutigen Ausgabe der Jobcenter-Interviewserie steht uns das Jobcenter Köln Rede und Antwort – u.a. zu den Aspekten „Fairständnis“, verlässliche Zusammenarbeit, Diversity und Vereinbarkeit für Führungskräfte.

Montag, 28. Februar 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Der Arbeitswandel und die Folgen

Stichwörter rund um die Vereinbarkeit (©berufundfamilie Service GmbH)

Singles und Frauen leiden stärker im Home-Office, 1/3 aller Führungskräfte befürchten mehr Burnout-Erkrankungen bei ihren Beschäftigten. New Work braucht die klare Trennung von Arbeit und Privatleben und für 34% der Beschäftigten wäre es möglich, auch mobil im Ausland zu arbeiten. Mehr zu aktuellen Studien aus der Arbeitswelt in der neuen Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“.

Mittwoch, 23. Februar 2022

Mentale Gesundheit – mehr als ein Buzzword im BGM

In der betrieblichen Gesundheitsförderung werden Angebote für die mentale Gesundheit der Beschäftigten immer wichtiger (©Mitch Gaff on Unsplash)

Coronapandemie, gestiegene Arbeitsbelastung und Aufbruch im New Normal – all das hinterlässt Spuren, nicht nur körperlich, sondern auch mental. Im zweiten Teil unserer Blogreihe zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement legen wir daher den Fokus darauf, was Arbeitgeber im Rahmen ihrer strategischen Vereinbarkeitspolitik tun können, um ihre Beschäftigten in ihrer mentalen Gesundheit zu unterstützen.

Donnerstag, 17. Februar 2022

Ankündigung: audit netzwerk exklusiv – 5 Tage im Zeichen „gesunder“ Vereinbarkeitspolitik

audit netzwerk exklusiv: Online-Event-Woche für auditierte Arbeitgeber und mit zwei offenen Veranstaltungen
(©Daria Shevtsova on Unsplash)

Fünf Tage Input und Austausch über Aspekte der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung im Rahmen einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik – die bieten wir mit unserer Online-Event-Woche „audit netzwerk exklusiv“. Über die offenen Veranstaltungen informieren wir hier im Blog.

Montag, 14. Februar 2022

Mehr Partnerschaftlichkeit = Win-Win-Situation für alle

Mehr Partnerschaftlichkeit führt zu gleicheren Bedingungen bei Erwerbs-und Sorgearbeit für Männer* und Frauen* (Rautie für ©berufundfamilie Service GmbH)

Valentinstag ist Feiertag der Partnerschaft! Wir blicken daher in unserem Blogbeitrag darauf, mit welchen Änderungen das Bundesfamilienministerium mehr Partnerschaftlichkeit bei Erwerbs- und Sorgeaufgaben ermöglichen will und welche Ansatzpunkte sich daraus für familienbewusste Arbeitgeber ergeben.

Dienstag, 8. Februar 2022

Jobcenter Berlin Neukölln im Interview: Der differenzierte Vereinbarkeits-Fahrplan – „Darauf wollen und werden wir nicht mehr verzichten“

Beim Jobcenter Berlin Neukölln können über 900 Mitarbeitende von familien- und lebensphasenbewussten Angeboten profitieren.
(©Jobcenter Berlin Neukölln)

In unserer Interviewserie mit Vertreter*innen von Jobcentern, die das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen, geht es heute mit dem Jobcenter Berlin Neukölln weiter – und damit u.a. mit Themen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Generationenvertrag, Teilzeitmanagement und Nachhaltigkeit der Vereinbarkeitspolitik.

Donnerstag, 3. Februar 2022

Im Fokus: Physische Gesundheit im Rahmen des BGM

Physische Gesundheitsförderung im Mittelpunkt (© Nick Fancher on deathtothestockpohoto.com)

In unserer neuen Blogserie zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement widmen wir uns zunächst der gestiegenen Relevanz des BGM und legen im ersten Teil den Fokus auf die Förderung von physischer Gesundheit in Organisationen.

Mittwoch, 26. Januar 2022

Vereinbarkeit in Zahlen: Wandel erwünscht

Stichwörter aus der Arbeitswelt (©berufundfamilie Service GmbH)

48% der Beschäftigten wollen ihren Job wechseln. Berufsrückkehrer*innen nach Elternzeit scheitern oft an fehlender Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und Frauen bleiben in Spitzenpositionen weiter unterrepräsentiert. Mehr Studien zum Thema Arbeitswelt finden Sie in unserer 1. Ausgabe „Vereinbarkeit in Zahlen“ im Jahr 2022.

Mittwoch, 19. Januar 2022

Jobcenter Wuppertal AöR im Interview: „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ ist kein Randthema

Das Jobcenter Wuppertal AöR – ein familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber (©Jobcenter Wuppertal AöR)

Wie agieren Arbeitgeber, die als Arbeitsmarktexperten gelten? Unsere neue Interviewserie mit Vertreter*innen von Jobcentern, die das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen, starten wir heute mit dem Jobcenter Wuppertal.

Donnerstag, 13. Januar 2022

meet n greet – mit Michaela Evans, Mitglied des Rats der Arbeitswelt

Welche Funktion hat der Rat der Arbeitswelt? Welche Schwerpunkte setzt er im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben? Welche personalpolitischen Herausforderungen und mögliche Lösungen sieht er? Fragen, die unser Geschäftsführer Oliver Schmitz im neuen meet n greet mit Michaela Evans erörtert.

Mittwoch, 12. Januar 2022

Unser Jahresmotto 2022: miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen

Gemeinsam am Zug – auch in Vereinbarkeitsfragen (©Josh Calabrese on Unsplash)

„miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ – So lautet unser Jahresmotto 2022. Es ist nicht nur geprägt von den jüngsten Entwicklungen in der Arbeitswelt. Es adressiert auch gleichzeitig Handlungsbedarfe, die Arbeitgeber und Beschäftigte im Rahmen einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik erfüllen können. Mehr dazu hier im Blog.

Montag, 10. Januar 2022

meet n greet – mit Jörg Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Umweltstiftung

Ein neues Jahr – ein neues meet n greet: Unser Geschäftsführer Oliver Schmitz spricht mit Jörg Sommer, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Umweltstiftung, u.a. über die unterschiedlichen Aufgabenfelder, die sich Arbeitgebern hinsichtlich eines ökologischen Handelns bieten.

Mittwoch, 5. Januar 2022

Famous Failures: Vereinbarkeit ermöglichen – und nie auslernen

Auch wenn man manchmal vom sinnvollen Vereinbarkeitspfad abkommt – ein Learning ist es allemal (©pixabay.com)

Aus Fehlern lernen, das können Arbeitgeber auch in der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Zum Jahresbeginn 2022 geben wir hier im Blog ein paar Beispiele von Famous Failures der betrieblichen Vereinbarkeitspolitik – und damit den Anstoß, was sich – nicht nur im neuen Jahr – besser machen bzw. worauf sich achten lässt.