Mittwoch, 14. August 2019

Arbeit, nix als Arbeit? – 13 Zitate

Viel besagte Arbeit… (©pixabay.com)

Arbeit – was wurde nicht schon alles über sie gesagt? Aufklärendes, Ernüchterndes, Erheiterndes… Wir stöbern in der Schatzkiste der Zitatsammlung und greifen 13 Statements zur Arbeitswelt heraus.


Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten. – Aristoteles


Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann.“ – Andy Warhol


Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. – Albert Einstein


Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, umso besser wird sie bezahlt. – Mark Twain


Mein Großvater sagte mir einst, dass es zwei Sorten von Menschen gäbe. Die, die arbeiten und die, die sich die Lorbeeren für diese Arbeit einheimsen. Er sagte mir, ich solle versuchen in der ersten Gruppe zu sein; es gäbe dort viel weniger Konkurrenz. – Indira Gandhi


Für seine Arbeit muss man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall. – Charles-Louis de Montesquieu


Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. – Marie Curie


Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie. – Leonardo da Vinci


Die Arbeit, die uns freut, wird zum Vergnügen. – William Shakespeare

Wer seine Arbeit und seinen Beruf liebt, bezieht praktisch das doppelte Gehalt. – Heinz Nitschke


Angenehm sind die erledigten Arbeiten. – Marcus Tullius Cicero


Nie ist das menschliche Gemüt heiterer gestimmt, als wenn es seine richtige Arbeit gefunden hat. – Wilhelm von Humboldt


Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel. – Johann Wolfgang von Goethe


Keine Kommentare:

Kommentar posten